Internetzensur und Casino-Monopol: Nein!

10. April 2018

Die Junge SVP Graubünden fasste am vergangenen Wochenende ihre Parolen für die Abstimmungen vom 10. Juni 2018. Jeweils einstimmig wurden die Nein-Parolen zur «Vollgeld-Initiative» und auch zum neuen Geldspielgesetz gefasst. Nach einer angeregten Diskussion über das neue Geldspielgesetz wurde einstimmig die Nein-Parole beschlossen. Der Hauptgrund dieser klaren Ablehnung ist, dass durch das neue Gesetz internationale […]


Reform Altersvorsorge 2020 – Ziel verfehlt!

21. August 2017

Am 24. September 2017 stimmen wir über die Reform Altersvorsoge 2020 ab. Was ist das Hauptziel dieser Reform und warum ist eine solche überhaupt nötig? Anlass für die Revision sind ganz klar die ausufernden Ausgaben der AHV und der Pensionskassen. Das Ziel ist daher klar: Die Finanzen der AHV sowie der Pensionskassen müssen wieder ins […]


Plädoyer für die Landwirtschaft

22. August 2016

Bürgerinnen und Bürger, die der Landwirtschaft eher kritisch gegenüberstehen, verwenden in Diskussionen oft das Wort Subventionen. Sie beklagen sich häufig, dass die Bauern viel zu viel Geld vom Staat erhalten und sich zwei oder mehrere Autos bzw. landwirtschaftliche Fahrzeuge leisten können; es gehe den Bauern in der Schweiz viel zu gut. Solch kritische Stimmen höre […]


Junge SVP Graubünden bietet Wahlhilfe an

13. Oktober 2015

Am 17. Oktober 2015 von 09.00-12.00 Uhr bietet die Junge SVP Graubünden in der Bäckerei Gwerder in der Churer Altstadt Wahlhilfe an. An den Nationalratswahlen 2011 haben über die Hälfte der Bündner Stimmberechtigten nicht teilgenommen. Zudem gab es über 1‘000 ungültige Wahlzettel. Dies zeigt, dass das Ausfüllen des Wahlzettels nicht ganz einfach ist. Die Junge SVP […]


Spatenstich des “goldenen Fressnapfs” der Kantonsschule Graubünden

7. Oktober 2015

Am 6. Oktober 2015 war der Spatenstich zum Ergänzungsneubau der Mensa sowie der Mediothek der Bündner Kantonsschule. (Quelle: Südostschweiz vom 07.10.2015) Trotz des Achtungserfolgs (fast 40 Prozent Nein-Stimmen) der Jungen SVP Graubünden konnte der Ergänzungsneubau über CHF 27 Millionen nicht verhindert werden. Die Junge SVP Graubünden wird sich dennoch auch zukünftig kritisch mit Luxusbauten auseinandersetzen […]