Neue Vorstandsmitglieder gewählt

18. August 2020

Anlässlich der Generalversammlung der Jungen SVP Graubünden wurde der Vorstand mit jungen Kräften ergänzt.

Am Samstag, dem 8. August 2020, fand im Restaurant Bündte in Jenins die Generalversammlung der Jungen SVP Graubünden statt. Aufgrund der einschneidenden Corona bedingten Massnahmen musste die ursprünglich im März angesetzte Versammlung verschoben werden. Die Jungpartei blickte auf ein durchzogenes Jahr 2019 zurück, welches insbesondere von den National- und Ständeratswahlen überschattet war. Als positive Ereignisse sind die verschiedenen Veranstaltungen zu nennen, welche während des ganzen Jahres durchgeführt wurden. Hervorzuheben gilt es die Informationsveranstaltung zur EU-Waffenrichtlinie mit dem JSVP-Wettschiessen, welches viele junge Leute angezogen hat.

Die Generalversammlung hat die ordentlichen Geschäfte wie die Genehmigung der Jahresrechnung und des Budgets abgehandelt und schliesslich die abtretenden bzw. abgetretenen Vorstandsmitglieder verdankt. Das langjährige Vorstandsmitglied Fabio Nespolo hat im Vorfeld bereits bekannt gegeben, sich nicht der Wiederwahl zu stellen. Neu in den Vorstand gewählt wurden Jasmin Roffler (Grüsch), Marco Ruchti (Trimmis), Nico Brenn (Grüsch) und Diego Ryffel (Trimmis). Der Vorstand wird komplettiert durch die Wiederwahl der bisherigen Mitglieder Marco Kalberer und Sandro Schmid. Der Präsident Nicola Stocker wurde ebenfalls für eine weitere Amtsperiode wiedergewählt.

Auskünfte erteilt:

Präsident Nicola Stocker, 078 857 65 54