Clean up Day


Unter dem Motto «Taten statt Worte» hat die Junge SVP Graubünden am Samstag, 14. September 2019, am nationalen Clean up Day teilgenommen. Wir haben auf dem Gemeindegebiet von Trimmis ein Waldstück entlang des Rheins vom Müll befreit und sind dabei auf teilweise sehr interessante Objekte gestossen. Während gut drei Stunden haben wir zu fünft rund 100 Kilogramm Müll gesammelt. Dabei haben wir nicht nur Zigarettenstummel, PET-Flaschen, Aluminium-Dosen und Papiertaschentücher gefunden, sondern auch sehr viele metallische Gegenstände, Fahrräder und Schuhe. Es ist wirklich erstaunlich, wie viel Abfall in unserer schönen Natur liegt, umso wichtiger ist es, die Leute aufzuklären und mit solchen Aktionen auf die Problematik des Litterings hinzuweisen.


Bildergalerie




Medienmitteilungen