ABGESAGT: Generalversammlung vom 14. März 2020

13. März 2020

Heute hat die Bündner Regierung die «ausserordentliche Lage» für Graubünden erklärt und damit drastische Massnahmen gegen die weitere Ausbreitung des Corona-Virus beschlossen. Unter anderem sind ab morgen Samstag sämtliche Vereinsaktivitäten untersagt. Davon betroffen ist auch unsere Generalversammlung, die am Samstag, 14. März 2020, stattgefunden hätte. Es ist uns nichts anderes übrig geblieben, als diese Versammlung abzusagen.

Für die kurzfristige Absage möchte ich mich entschuldigen, doch das angespannte Umfeld und die besondere Situation erfordern nun einmal besondere Massnahmen. Wir vom Vorstand werden die Lage neu beurteilen und nach einem geeigneten Ersatztermin suchen. Selbstverständlich informieren wir euch wie gewohnt rechtzeitig und danken an dieser Stelle bereits für das Verständnis.

Weitere Informationen zum heutigen Entscheid des Regierungsrates findet ihr unter folgendem Link:

https://www.gr.ch/DE/Medien/Mitteilungen/MMStaka/2020/Seiten/2020031302.aspx

Bleibt gesund und hoffentlich bis bald!

Der Vorstand