Nicola Stocker in den Nationalrat

29. September 2015

Jung, motiviert, intelligent: Nicola Stocker! Der Präsident der Jungen SVP Graubünden setzt sich für eine starke Landwirtschaft, die Umsetzung der Volksentscheide und auch für den Abbau der Bürokratie ein. Dem Trimmiser liegen die Schweizer Werte und Traditionen am Herzen. Mit seinem Engagement bei der kantonalen Abstimmung Ergänzungsneubau Mensa und Mediothek für die Kantonsschule sowie Kulturgüterschutzräume für das Amt für Kultur (Verpflichtungskredit von 27 Millionen Franken) hat Nicola bewiesen, dass er über das nötige Fingerspitzengefühl in der Politik verfügt. Solche Leute brauchen wir in Bern!

Stephanie Bruder, JSVP GR

Plakat Nicola Stocker