Erfolgreiches Wochenende für die Junge SVP Graubünden

10. Juni 2016

Bereits am Samstagabend trafen sich die Mitglieder der Jungen SVP Graubünden zu einem Pizza-Plausch. Der gut besuchte Anlass in gemütlichem Rahmen war einerseits von interessanten Gesprächen und Diskussionen sowie einer sehr guten Verpflegung geprägt. Die enttäuschenden Abstimmungsergebnisse insbesondere im Bereich der Verkehrsfinanzierung und des Asylgesetzes müssen zur Kenntnis genommen werden. Nichts desto trotz gab es am Wahl- und Abstimmungssonntag für die Junge SVP Graubünden einen Grund zu feiern: Das Vorstandsmitglied Stephanie Mayer-Bruder wurde nämlich in den Gemeinderat von Klosters gewählt. Mit 521 Stimmen hat sie das absolute Mehr von 315 Stimmen deutlich erreicht bzw. übertroffen und damit ein sehr erfreuliches Resultat erzielt. Der Vorstand wünscht ihr für ihre Tätigkeit als Gemeinderätin von Klosters viel Freude und Genugtuung.